Voralpentour 2017

von Freising über Dennenlohe nach Schrobenhausen

Am 7. Mai 2017 war es wieder so weit. Die Oldtimerfreunde-Freising luden zur 7. Voralpentour ein. In Anbetracht der doch etwas längeren Strecke war Punkt 09:00 Uhr der Start beim Bräustüberl in Weihenstephan. Über Allershausen, Hohenkammer, Jetztendorf, Aichaich, Motzenhofen, Mainbach, Aindling, Toftenweis und Sand gings zur Kaffepause in die Herzog-Tassilo-Stuben in Thierhaupten.

Nach kurzer Pause gings weiter über Münster, Rain, Marxheim, Lechsend, Leitheim und Kaisheim nach Wemding in den Gasthof zur Wallfahrt zum Mittagessen.

Gestärkt machten wir uns dann auf den Weg ins Oldtimer-Museum von Dennenlohe (über Ammerbach, Megesheim, Oettingen, Aufhausen, Wassertrüdingen und Unterschwaningen).

Nach einer ausgiebigen Besichtigung, vielen Benzingesprächen und einer kleinen aber notwendigen Stärkung nachten wir uns wieder auf den Weg. Über Unterschwaningen, Obermögensheim, Gnotzheim, Spielberg, Heidenheim, Hechingen, Schlittenhart, Auernheim, Treuchtlingen, Pappenheim, Zimmern, Dollnstein, Konstein, Markt Wellheim, Hütting, Rennertshofen und Neuburg a.d. Donau gings nach Schrobenhausen in das Gasthaus Bauernbräu zum Spargelessen.

Die abschliessende Heimfahrt konnte jeder nach Lust und Laune selbst gestalten.

Die Voralpentour ist primär eine Veranstaltung für die Clubmitglieder der Oldtimerfreunde Freising und für alle Teilnehmer kostenfrei (Benzin, Essen, Getränke etc. zahlt natürlich jeder selbst). Gäste sind uns dabei immer jederzeit herzlich willkommen.

Haftung
Es handelt sich bei dieser Ausfahrt um eine rein touristische Veranstaltung ohne jegliche Wertungsprüfungen, oder Sonderaufgaben. Der Veranstalter OFF (Oldtimerfreunde Freising) lehnt gegenüber den Teilnehmern jede Haftung für Personen, Sach- u. Vermögensschäden ab, die vor, während und nach der Ausfahrt eintreten. Die Teilnehmer nehmen auf eigene Gefahr an dieser Ausfahrt teil und tragen die zivile und strafrechtliche Verantwortung für alle von Ihnen und Ihrem Fahrzeug verursachten Schäden. Es gilt die STVZO für alle Fahrzeuge, sowie die STVO.

Route vormittag:

Route nachmittag: